Reiki

Mit Reiki wählen Sie eine sanfte Methode, durch die sie entspannen, loslassen, wieder zu Ruhe, Harmonie und innerer Kraft finden und somit gestärkter und gelassener den Alltag bewältigen können.

 

Geschichte

 

Reiki stammt aus dem Japanischen und bedeutet: universelle Lebensenergie

 

Es ist eine uralte Form des Handauflegens, die von Dr. Mikao Usui (1865-1926) zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt bzw. wiederentdeckt wurde.

 

Es handelt sich um eine Form der Energieübertragung, die durch das Auflegen der Hände oder Halten in einigem Abstand über den Körper erfolgen kann.

 

Reiki ist überall und immer gegenwärtig. Grundsätzlich hat jeder Mensch Zugang zu dieser Energie. Ist dies nicht mehr möglich, kann es zu Gefühlen wie Verzweiflung, Einsamkeit, Leere und auf der körperlichen Ebene zu Erschöpfung und Krankheit führen.

 

Wirkung

 

Mit Reiki können Sie in den Zustand tiefster Entspannung kommen.

Reiki kann das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder herstellen. Innere Blockaden können aufgelöst werden. Es beginnt oft ein ganzheitlicher Heilungsprozess. Die Lebensfreude wächst, Klarheit stellt sich ein und schließlich können Sie erforderliche Veränderungen in Ihrem Leben angehen.

 

Reiki kann zu verbessertem Schlaf beitragen und den Heilungsprozess akuter und chronischer Beschwerden günstig beeinflussen. Zur Bewältigung von Ängsten und psychischen Ungleichgewichten kann Reiki unterstützend 

eingesetzt werden.

 

Wie läuft die Behandlung ab?

 

Während Sie bekleidet auf einer Liege ruhen, lege ich Ihnen die Hände auf verschiedene Stellen des Körpers oder ein wenig darüber.

 

Diese Behandlung dauert beim ersten Mal inkl. Vorgespräch ca. 45 Minuten.

Folgebehandlungen zwischen 30 und 40 Minuten.

Es ist auch möglich, im akuten Beschwerdefall (Verletzungen etc.) eine Kurzbehandlung durchzuführen.

 

Ich weise darauf hin, dass eine Reiki-Behandlung nicht das Aufsuchen eines Arztes ausschließt.